Asbestdach…was tun?

Laut Bundesamt für Statistik sind 9,4 Millionen Dächer in Deutschland mit Asbestmaterialien belegt. Faktisch sind diese Dächer nicht für die Montage einer PV- Anlage geeignet.

Keine Panik!

Es gibt bezahlbare hocheffiziente Alternative, in höchster Qualität und Ästhetik.

In einem solchen Fall schlagen die viwir Solarberater ihren Kunden ein Sonnendach vor, was auch als Inlaydach bekannt ist. Der Vorteil ist, dass die Immobilienbesitzer im Zuge der energetischen Sanierung sich ein teures Gewerk sparen, nämlich den Dachbelag (Dachziegel).

Der Dachbelag wird durch sogenannte aktive und passive Solarmodule ausgetauscht und sind für alle gängige Dachformen geeignet. Die Sonnendächer bieten einen langjährigen Schutz gegen Eindringen von Feuchtigkeit, Sturm und Hagelschaden. Hierbei sollten die Immobilienbesitzer bei dem Kauf auf lange Garantiezeiten achten. die viwir Solarberater empfehlen, eine Mindestlaufzeit der Garantie auf Dichtigkeit und Funktion von 30 Jahren.

In Verbindung einer energetischen Dachsanierung bleibt die staatliche Förderung bis zu 40% der Sanierungssumme erhalten. Es ist ratsam, schon in der Konzeption der Dachsanierung die viwir Solarberater mit einzubinden. Kleine Unachtsamkeiten können zum Verlust der Förderung führen. Oft geht es hierbei um mehrere Tausende von Euro.

Hinweise an die Architekten und Statiker:

Ein Sonnendach wiegt nur ein Viertel eines herkömmlichen Dachs und entlastet die Statik enorm.

Somit können auch Bestandsgebäuden auf Photovoltaik umgerüstet werden, deren Dachgebälk einer herkömmlichen Aufdach- Photovoltaikanlage nicht standhalten würde.

Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Zugkräfte durch Wind entstehen (Segeleffekt), durch den integrierten Verbau.

 

Oft stellt sich die Frage nach einer Reparatur bei defekten Modulen

Bei den Inlay- Dachsystemen, die wir planen, wird der Austausch von defekten Modulen mit Spezialwerkzeug berücksichtigt. Die viwir Solarberater schauen sich im Vorfeld den zu erwartenden Reparaturaufwand an, um nicht im Nachhinein durch einen zu großen Aufwand überrascht zu werden. Das Gleiche gilt für die Wechselrichtertechnologie. Der Austausch von Modulen und Wechselrichter sollten immer nur wenige Minuten an Arbeitszeit in Anspruch nehmen.

 

Zukunftstechnologie gekoppelt mit Ästhetik als Wertezuwachs ihrer Immobilie

Bekannterweise besteht der Preis einer Immobilie aus drei Faktoren:

  1. der bauliche Wert (Material, Technik und Bauweise)
  2. der Standort
  3. der subjektive Wert

Mit einem Sonnendach verwandeln die Immobilienbesitzer ihr passives Dach in eine aktive Energiequelle des Hauses, was automatisch zu einer Wertsteigerung führt. Die Leichtbauweise und Integration der Module als Gebäudebestandteil, geben dem Gebäude, ob Alt- oder Neubau, einen ganz besonderen optischen ästhetischen Touch, was den subjektiven Wert ihrer Immobilie erhöht.

Kostengünstige sichere Zukunftstechnologie

Die viwir Solarberater sehen mit den Sonnendächern, nicht nur eine alternative als Austausch von asbestbelegten Dächern und schwächelten Dachgebälk, sondern auch die nächste Generation der Photovoltaiktechnik, die effiziente sichere Technik mit der Ästhetik der modernen Architektur kostengünstig verbindet.

Sollte unser Artikel neugierig gemacht haben, können Sie gerne unter der Info@viwir.de mehr über Sonnendächer erfahren. Oder nehmen Sie Kontakt über unsere Homepage www.viwir.de auf.

 

Beispiel eines umgesetzten Projektes:
Vorher:

Nachher:

Ähnliche Artikel

Mensch glücklick Geld

Kalkulation einer Photovoltaikanlage

Wie kalkuliert man eine Photovoltaikanlage? Welche Kosten kommen auf mich zu und welche Faktoren spielen eine wichtige Rolle? Zunächst sei gesagt, dass es sich bei

Grafik PV Module

Montage von Photovoltaikmodulen

Normgerechte Montage von Photovoltaikmodulen In unserem Beitrag am 12. März haben wir „PV- Analgen selber bauen“, thematisiert. Dieses Thema hat bei Ihnen großes Interesse geweckt,

PV Module Recycling

Recycling von PV-Modulen

Recycling von Photovoltaik-Modulen, was steckt dahinter und welche Varianten gibt es? Dies ist doch ein schöner Anlass sich ein paar Gedanken über das Recycling von

Förderprogramme für Solaranlagen

Welche staatlichen Förderungen für Solaranlagen gibt es? Hier erhalten Sie einen ersten Überblick der Fördermöglichkeiten. Laut §2 EEG kommt für die Errichtung und Betreiben von

Teile diesen Beitrag mit deinem Netzwerk.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email

Wir sollten uns kennenlernen,

denn Sie haben mehrere Fragen mit JA beantwortet!

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir kontaktieren Sie zeitnah.



Mach's mit viwir.